Cookies & Datenschutz

Datenschutzerklärung – Cookie-Richtlinie

Wir verwenden Google Analytics:

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Kann ich Cookies löschen?

Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen und einzelne oder alle Cookies blockieren.

So deaktivieren Sie Cookies:
Internet Explorer

Blockieren oder Zulassen aller Cookies
• Öffnen Sie Internet Explorer, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und dann auf Internet Explorer klicken.
• Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen.
• Klicken Sie auf die Registerkarte Datenschutz, und verschieben Sie dann unter Einstellungen den Schiebregler nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle zuzulassen. Klicken Sie anschließend auf OK.
Das Blockieren von Cookies kann dazu führen, dass manche Webseiten nicht korrekt angezeigt werden.

Firefox
Um die Cookies aller Websites zu blockieren, gehen Sie wie folgt vor:
• Klicken Sie auf die Menüschaltfläche und wählen Sie Extras -> Einstellungen.
• Gehen Sie zum Abschnitt Datenschutz.
• bei Chronik wählen Sie “nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen”.
• Entfernen Sie das Häkchen bei Cookies akzeptieren. Klicken Sie auf OK.

Google Chrome

• Wählen Sie das Chrome-Menüsymbol aus.
• Wählen Sie Einstellungen aus.
• Wählen Sie unten auf der Seite Erweiterte Einstellungen anzeigen aus.
• Wählen Sie im Abschnitt “Datenschutz” die Option Inhaltseinstellungen aus.
• Wählen Sie Speicherung von Daten für alle Websites blockieren aus.
• Wählen Sie Fertig aus.